Wett-Tipp VfB Stuttgart – FC Augsburg: Geht der Höhenflug des FCA weiter?

VfB Stuttgart 1893
Fußball-Club Augsburg

Nur rund 160 Kilometer trennen die Stadien beider Vereine voneinander, womit schon klar ist, dass die Partie zwischen dem VfB Stuttgart und dem FC Augsburg keine gewöhnliche ist. Das anstehende Duell der “echten“ Schwaben mit den bayerischen Schwaben besitzt indes auch unabhängig von der räumlichen Nähe keine geringe Bedeutung. Für den mit zehn Punkten aus den ersten fünf Spielen überragend gestarteten FCA bietet sich die Möglichkeit, sich im vorderen Drittel der Tabelle festzusetzen, auf jeden Fall aber das Polster zur Abstiegszone weiter zu vergrößern. Letzteres ist auch das oberste Ziel des VfB, dessen Ausbeute nach fünf Spieltagen mit sechs Punkten zumindest ordentlich ausfällt und der im eigenen Stadion eine Macht ist.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

14.02.2017 - 00:00
Fußball » Champions League

Die sportwetten.org Wett-Tipps zum Spiel

WETT TIPP: Under 3.5
1,34
bet-at-home logo
Einsatz: 8/10
Risiko
WETT TIPP: Under 2.5
1,95
Betvictor logo
Einsatz: 5/10
Risiko
WETT TIPP: Sieg Stuttgart & Under 2.5
4,75
betway logo
Einsatz: 1/10
Risiko

Der FC Augsburg tritt am Samstag, den 23. September 2017, um 15.30 Uhr sicherlich mit richtig breiter Brust in der Mercedes-Benz-Arena an. Die Fuggerstädter haben nach verpatztem Saisonstart vier Mal in Folge nicht verloren und die letzten drei Begegnungen sogar allesamt gewonnen. Der VfB Stuttgart bringt es bislang auf zwei Siege und drei Niederlagen, wobei zu Hause beide Partien gewonnen wurden und es auswärts bei drei Anläufen noch nicht zu Zählbarem reichte. Wegen dieser Auswärtsschwäche steht der VfB zu Hause nun schon wieder etwas unter Zugzwang.

bet-at-home logo
Quote
1,34
Wett Tipp:
Under 3.5
Jetzt wetten!
Betvictor logo
Quote
1,95
Wett Tipp:
Under 2.5
Jetzt wetten!
betway logo
Quote
4,75
Wett Tipp:
Sieg Stuttgart & Under 2.5
Jetzt wetten!

1. Ausgangslage & Formkurve


Wie hat der VfB Stuttgart gespielt?

Nach dem direkten Wiederaufstieg hat der VfB Stuttgart die Sommerpause genutzt, um den Kader auf mehreren Positionen und zum Teil mit namhaften Profis zu verstärken. Die Testspiele verliefen gleichwohl nur durchwachsen, wie exemplarisch die mit 1:2 gegen Betis Sevilla verlorene Generalprobe zeigt. Und auch in der ersten Runde des DFB-Pokals tat sich der VfB richtig schwer. Bei Regionalligist Energie Cottbus wandelte die Mannschaft von Trainer Hannes Wolf nahe am frühen Aus, doch letztlich rettete sich Stuttgart nach einem frühen 0:2-Rückstand noch in ein dann erfolgreich gestaltetes Elfmeterschießen.

Weniger gut oder vielmehr glücklich verlief dann der erste Spieltag der Bundesliga. Bei Hertha BSC präsentierte sich der VfB zwar durchaus ordentlich, nutzte aber eine Vielzahl an guten Torchancen nicht und verlor so gegen einen weitaus effektiveren Gegner mit 0:2. Auch im anschließenden Heimspiel gegen den 1. FSV Mainz 05 war die Chancenverwertung ausbaufähig, doch immerhin gelang am Ende dennoch ein knapper und für das Selbstvertrauen richtig wichtiger 1:0-Sieg. Nach der ersten Länderspielpause der Saison ging die Reise zum FC Schalke 04, wo der VfB zunächst einen frühen Rückstand noch ausgleichen konnte, dann aber doch mit 1:3 verlor. Dafür wurde mit einem 1:0-Sieg gegen den VfL Wolfsburg die beeindruckende Heimserie mit nunmehr elf Partien in Folge ohne Niederlage, von denen neun gewonnen wurden, ausgebaut. Auswärts freilich lief es auch am Dienstag wieder nicht gut und es setzte bei Borussia Mönchengladbach eine 0:2-Niederlage.

Wie hat der FC Augsburg gespielt?

Nicht zuletzt wegen der Abgänge mehrerer langjähriger Leistungsträger wie Paul Verhaegh, Raul Bobadilla, Halil Altintop und Dominik Kohr wurde der FC Augsburg vor Saisonbeginn von nicht wenigen Experten zum engeren Kreis der Abstiegskandidaten gezählt. Die ihr entgegen gebrachte Skepsis konnte die Mannschaft von Trainer Manuel Baum während einer nicht optimalen Vorbereitung ebenso wenig entkräften wie im ersten Pflichtspiel. Denn in der ersten Runde des DFB-Pokals setzte es für den FCA beim 1. FC Magdeburg eine 0:2-Niederlage und damit das durchaus peinliche Aus bei einem Drittligisten. Und zum Bundesliga-Auftakt sollte es für die Fuggerstädter auch nicht wirklich besser laufen.

In einem Spiel auf niedrigem Niveau verlor der FCA bei einem keineswegs guten Hamburger SV mit 0:1 und stand vor dem Heimspiel am zweiten Spieltag gegen Borussia Mönchengladbach schon unter Druck. Nach einem 1:2-Rückstand gelang es Augsburg gegen die Fohlen-Elf kurz vor Schluss zumindest noch ein 2:2 zu retten und dieser Punkt war offenkundig für die Moral richtig wichtig. Danach lieferte Augsburg mit einem 3:0 gegen den 1. FC Köln einen richtig starken Auftritt ab und entführte mit einem 2:1-Auswärtssieg auch drei Punkte aus dem Gastspiel bei Eintracht Frankfurt. Der vorläufige Höhepunkt einer bemerkenswerten und sicherlich so nicht absehbaren Positiventwicklung war nun am Dienstag der 1:0-Heimsieg gegen RB Leipzig, der schon dritte Dreier am Stück.

Top 3 Wettanbieter

1.betway
Sehr Gut 89/100
100% auf Einzahlung, bis zu 150€
BETWAY IM TEST
2.Wetten.com
Sehr Gut 89/100
100% auf Einzahlung, bis zu 100€
WETTEN.COM IM TEST
3.Unibet
Sehr Gut 89/100
100% auf Einzahlung, bis zu 150€
UNIBET IM TEST
DIE BESTEN BOOKIES FÜR DEINE WETTEN FINDEST DU HIER

2. Die statistischen Highlights

VfB Stuttgart 1893 VS. Fußball-Club Augsburg

  • HeimmachtStuttgart ist seit elf Heimspielen ungeschlagen (neun Siege, zwei Remis)
  • AusbaufähigStuttgart erzielte an den ersten fünf Spieltagen erst drei Tore
  • ErfolgslaufAugsburg feierte drei Siege in Serie und ist seit vier Spielen unbesiegt
  • KompaktAugsburg ließ in den letzten drei Spielen nur ein Gegentor zu
  • FCA-SerieAugsburg gewann die letzten sieben Duelle allesamt
VfB Stuttgart 1893 -
Fußball-Club Augsburg
VfB Stuttgart 1893
VS.
Fußball-Club Augsburg

3. Direkte Duelle & Statistiken

Zählt man die Duelle in der einstigen Oberliga Süd (1945 bis 1963) hinzu, standen sich beide Vereine 43 Mal gegenüber. Mit 21 Siegen spricht die Statistik bei sieben Remis und und 15 Augsburger Erfolgen für den VfB Stuttgart. Nimmt man nur die jüngere Vergangenheit, stehen seit 2011 zehn Begegnungen in der Bundesliga zu Buche. Dabei gab es kein Unentschieden und Augsburg hat mit sieben Siegen relativ klar die Nase vorne. In Stuttgart gewann der FCA seit dem erstmaligen Bundesliga-Aufstieg drei von fünf Spielen und verlor nur zwei. Die letzten drei Gastspiele in der Mercedes-Benz-Arena entschied Augsburg bemerkenswerterweise allesamt für sich – mit einem 4:1 in der Saison 2013/14 und einem 4:0 2015/16 fielen zwei dieser Siege auch noch überaus deutlich aus. Noch bemerkenswerter ist freilich, dass die letzten sieben Aufeinandertreffen alle an Augsburg gingen.

4. Prognose, Wett-Tipps & Quoten

Der VfB Stuttgart und der FC Augsburg gehen beide mit bemerkenswerten Serien in das direkte Duelle und mindestens eine davon wird reißen. Entweder Augsburg gewinnt nicht das vierte Spiel in Folge zum zum achten Mal nacheinander gegen Stuttgart oder aber der VfB verliert erstmals seit dem 16. Spieltag der Vorsaison und zwischenzeitlich elf ungeschlagenen Partien wieder ein Heimspiel. Eine Prognose fällt uns richtig schwer, weshalb wir nur mit kleinem Einsatz auf einen Sieg des VfB in einem Spiel mit maximal zwei Toren tippen würden. Und das auch nur, weil die Quote 4,75 von Betway dafür sehr attraktiv ist und Stuttgart die ersten beiden Heimspiele der Saison jeweils 1:0 gewinnen konnte.

Wett-Tipp VfB Stuttgart – FC Augsburg: Die besten Quoten und Tipps

Mehr wagen kann man aus unserer Sicht mit Wetten auf eine insgesamt eher torarme Begegnung. Stuttgart ist offensiv nur bedingt gefährlich und vor allem zu verschwenderisch im Umgang mit den vorhandenen Torchancen, während Augsburg sehr kompakt verteidigt und in den letzten drei Spielen nur ein einziges Gegentor zugelassen hat. In einer Wette auf Under 3.5 mit der Quote 1,34 von Bet-at-Home sehen wir deshalb nur ein überschaubares Risiko. Und wer auf eine höhere Rendite schielt, kann sich durchaus auch mit einem Tipp auf Under 2.5 beschäftigen, wofür es dann bei Betvictor schon die Quote 1,95 gäbe.

Die nächsten Wetten

Polen
VS
Kolumbien
Fußball » WM 2018
Beste Quote: 1,40
Einsatz: 8/10
Polen - Kolumbien
Tipp: Polen 2S
Risiko
Australien
VS
Peru
Fußball » WM 2018
Beste Quote: 1,30
Einsatz: 8/10
Australien - Peru
Tipp: Under 3.5
Risiko
Dänemark
VS
Frankreich
Fußball » WM 2018
Beste Quote: 1,22
Einsatz: 8/10
Dänemark - Frankreich
Tipp: Doppelte Chance X2
Risiko

Wette gewonnen: Die letzten erfolgreichen Tipps

Tipp gewonnen
Endstand 1:0 (1:0)
Portugal
VS
Marokko
Fußball » WM 2018
Beste Quote: 1,20
Einsatz: 8/10
Portugal - Marokko
Tipp: Sieg Portugal DNB
Tipp gewonnen
Endstand 1:0 (1:0)
Uruguay
VS
Saudi-Arabien
Fußball » WM 2018
Beste Quote: 1,40
Einsatz: 8/10
Uruguay - Saudi-Arabien
Tipp: Not2Score N2S
Tipp gewonnen
Endstand 3:0 (0:0)
Belgien
VS
Panama
Fußball » WM 2018
Beste Quote: 1,19
Einsatz: 9/10
Belgien - Panama
Tipp: Sieg Belgien 1

Top Wett-Tipp Kategorien

Top 5 Wettboni

1.betway100% auf Einzahlung, bis zu 150€
4.5/5
BONUS EINLÖSEN
2.Bethard100% auf Einzahlung, bis zu 125€
4.3/5
BONUS EINLÖSEN
3.Unibet100% auf Einzahlung, bis zu 150€
4.5/5
BONUS EINLÖSEN
4.Wetten.com100% auf Einzahlung, bis zu 100€
4.5/5
BONUS EINLÖSEN
5.1xbet100% auf Einzahlung, bis zu 100€
4.2/5
BONUS EINLÖSEN
ZUM BONUSVERGLEICH

Sportingbet Bonus exklusiv

Antwort hinterlassen