Wett-Tipp VfL Wolfsburg - Hannover 96: Niedersachsen-Derby gegen den Aufsteiger!

VfL Wolfsburg 1945
Hannoverscher SV 96

Kurz vor dem Schluss des Transferfensters verkündigte Olaf Rebbe vom VfL Wolfsburg noch einen Hammer: Auf Leihbasis kommt der belgische Nationalspieler Divock Origi aus Liverpool zum VfL. Nachdem in den letzten beiden Partien nur insgesamt ein Tor gelang, setzt man in Wolfsburg nun große Erwartungen auf den Stürmer. Dieser soll er im Niedersachsen-Derby gegen den Aufsteiger Hannover 96 gleich erfüllen. Hannover ist mit zwei Siegen aus zwei Partien in die Saison gestartet und will diese Auftakteuphorie möglichst lange mitnehmen, immerhin weiß jeder von Coach Breitenreiter bis zu den einzelnen Spielern, dass es Hannover in dieser Saison schwer haben wird und es ausschließlich um den Klassenerhalt gehen wird.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

5. September 2017
Fußball » 1. Bundesliga

Die sportwetten.org Wett-Tipps zum Spiel

WETT TIPP: Under 3.5
1,29
betway logo
Einsatz: 8/10
Risiko
WETT TIPP: Under 2.5
1,80
Interwetten logo
Einsatz: 5/10
Risiko
WETT TIPP: Unentschieden X
3,70
Mybet logo
Einsatz: 2/10
Risiko

Da käme ein Sieg im Niedersachsen-Derby gegen den VfL Wolfsburg ganz gelegen für die Hannoveraner. Nun vor dem dritten Spieltag hat sich der kommende Gegner durch einen torgefährlichen Stürmer verstärkt und empfängt in aufgerüsteter Formation am kommenden Samstag, den 9. September 2017, ab 15.30 Uhr in der VW-Arena in Wolfsburg Hannover 96.

betway logo
Quote
1,29
Wett Tipp:
Under 3.5
Jetzt wetten!
Interwetten logo
Quote
1,80
Wett Tipp:
Under 2.5
Jetzt wetten!
Mybet logo
Quote
3,70
Wett Tipp:
Unentschieden X
Jetzt wetten!

1. Ausgangslage & Formkurve


Wie hat der VfL Wolfsburg gespielt?

Die vergangene Saison endete mit einem großen Schock für die Wolfsburger. Sie mussten sich in der Relegation noch gegen Eintracht Braunschweig beweisen, um den Klassenerhalt zu erzielen. Mit einem 1:0 in den beiden Partien der Play-Offs gelang das auch. Nun ist das Ziel für die kommende Saison wieder ambitioniert: Das internationale Geschäft ist für den VfL Wolfsburg verlockend. Jedoch startete man mit dem Coach Andries Jonker, der die Elf in der letzten Saison von Valerian Ismael übernommen hatte, nachdem Dieter Hecking entlassen worden war, eher verhalten in die neue Saison.

Einer 0:3-Niederlage gegen den BVB vor heimischer Kulisse zum Auftakt folgte ein 1:0-Sieg gegen Eintracht Frankfurt. Besonders torgefährlich konnte sich die Jonker-Elf nicht einmal im DFB-Pokal präsentieren, als das Endergebnis mit einem 1:0 gegen Eintracht Norderstedt nicht mehr als eine Pflichterfüllung darstellte. Daher mussten Rebbe und seine Mitarbeiter auf dem Transfermarkt noch einmal aktiv werden und konnten in buchstäblich letzter Minute Origi aus Liverpool verpflichten. Er soll dem Legionär Mario Gomez zur Seite stehen, wenn es darum geht, die entschiedenen Tore zu verwandeln, derer es in letzter Zeit wenige im Übermaß gab beim VfL Wolfsburg.

Wie hat Hannover 96 gespielt?

Wettbewerbsübergreifend ist Hannover seit 14 Pflichtspielen ungeschlagen. Die letzte Niederlage musste man im vergangenen März hinnehmen, als man gegen Karlsruhe mit einem 0:2 unterlag. Die souveräne Behauptung im Aufstiegsrennen gelang dann in den wöchentlichen Partien der 2. Liga, für die Meisterschaft langte es zwar nicht ganz – den Titel verlor man an den VfB Stuttgart – jedoch musste man sich nicht mehr in der Relegation für die Bundesliga qualifizieren und stieg mit Breitenreiter als Trainer in die Bundesliga auf.

Dort konnten die Niedersachsen zum Auftakt zweimal einen 1:0-Sieg feiern: Zunächst gegen Mainz und am vergangenen Spieltag sogar gegen Schalke vor heimischer Kulisse. Breitenreiter empfing damals seinen Ex-Club und seinem Team gelang es, alle Punkte in der eigenen Arena zu behalten. Auch im DFB-Pokal hatten sich die Hannoveraner durchgesetzt und mit einem 6:2 gegen den Bonner SC einen vorübergehenden Rückstand wieder souverän gedreht. Sechs Punkte aus zwei Spielen zum Auftakt ist für den Aufsteiger, der für viele als Underdog gilt, eine ordentliche Leistung, aber es geht – das stellt man bei Hannover 96 immer wieder klar – in dieser Saison ausschließlich um den Klassenerhalt. Nach einem Jahr Pause wird nun das Niedersachsen-Derby neu aufgelegt.

Top 3 Wettanbieter

1.betway
Sehr Gut 89/100
100% bis zu 150€ auf die erste Einzahlung
BETWAY IM TEST
2.Bethard
Sehr Gut 89/100
100% bis zu 125€ auf die erste Einzahlung
BETHARD IM TEST
3.Roy Richie
Sehr Gut 89/100
100% bis zu 200€ auf die erste Einzahlung
ROY RICHIE IM TEST
DIE BESTEN BOOKIES FÜR DEINE WETTEN FINDEST DU HIER

2. Die statistischen Highlights

VfL Wolfsburg 1945 VS. Hannoverscher SV 96

  • Nur ein Torfiel für Wolfsburg bislang
  • Zwei Siegein zwei Partien nahm Hannover zum Auftakt mit
  • Zweimalin Folge gewann Hannover mit einem 1:0
  • Seit 14Pflichtspielen ist Hannover ungeschlagen
  • In Wolfsburgkonnte Hannover zuletzt zweimal in Folge ein Remis holen
VfL Wolfsburg 1945 -
Hannoverscher SV 96
VfL Wolfsburg 1945
VS.
Hannoverscher SV 96

3. Direkte Duelle & Statistiken

Schon 43 Mal fand das Niedersachsen-Derby zwischen Hannover und Wolfsburg statt, in den vergangenen Jahren meist in der Bundesliga, Mitte der 90er-Jahre auch ein paarmal in der 2. Liga. Bei 18 Siegen für Wolfsburg und 17 Siegen für Hannover sowie acht Remis ist die Bilanz zwischen den beiden Teams relativ ausgeglichen. In der vorvergangenen Saison stand Hannover schon fast als Absteiger fest, als Wolfsburg in der dortigen HDI-Arena gastierte und einen 4:0-Erfolg feiern konnte. Die beiden vergangenen Begegnungen in Wolfsburg dagegen endeten jeweils mit einem Remis (1:1 bzw. 2:2). Wolfsburg hat im Heimstadion bei zwölf Siegen sechsmal gegen Hannover verloren, zuletzt im Jahr 2014. Zum Remis kam es in Wolfsburg viermal, wenn der Gegner Hannover hieß.

4. Prognose, Wett-Tipps & Quoten

Hannover ist wettbewerbsübergreifend seit 14 Pflichtspielen ungeschlagen und mit zwei Siegen in Folge in die Saison gestartet, während es beim VfL Wolfsburg nicht so unbeschwert in die aktuelle Saison ging. Da es bei den letzten beiden Begegnungen zwischen den beiden Teams in der VW-Arena in Wolfsburg zu einem Unentschieden kam, wäre eine passende Risikowette ein Tipp auf ein Remis – und damit die Fortsetzung der Serie der Hannoveraner, die deutlich selbstbewusster in die Partie gehen können. Die passende Quote von 3,70 (Value!) hat der Buchmacher Mybet im Sortiment.

Wett-Tipp VfL Wolfsburg – Hannover 96: Die besten Quoten und Tipps

Nur ein Tor konnten die Wolfsburger in den beiden vergangenen Partien der Bundesliga verwandeln, auch im Pokal war es gegen einen unterklassigen Gegner gerade einmal ein Tor. Auch Hannover gelangte bei beiden bisherigen Partien in der Liga jeweils zu einem 1:0-Sieg, womit ein Tipp auf ein Under 3.5 trotz des torgefährlichen Neuzugangs bei den Wolfsburger mit geringem Risiko versehen ist. Die passende Quote von 1,29 gibt es beim Buchmacher Betway. Mit einem etwas erhöhtem Risiko entscheidet man sich für ein Under 2.5, welches beim Bookie Interwetten mit einer Quote von 1,80 zu haben ist.

interwetten banner

Die nächsten Wetten

TSG 1899 Hoffenheim
VS
Borussia Dortmund
Fußball » 1. Bundesliga
Beste Quote: 1,44
Einsatz: 7/10
TSG 1899 Hoffenheim - Borussia Dortmund
Tipp: Beide Teams treffen B2S
Risiko
VfL Wolfsburg 1945
VS
Sport-Club Freiburg
Fußball » 1. Bundesliga
Beste Quote: 1,44
Einsatz: 7/10
VfL Wolfsburg 1945 - Sport-Club Freiburg
Tipp: Beide Teams treffen B2S
Risiko
FC Schalke 04
VS
FC Bayern München
Fußball » 1. Bundesliga
Beste Quote: 1,44
Einsatz: 7/10
FC Schalke 04 - FC Bayern München
Tipp: Beide Teams treffen B2S
Risiko

Wette gewonnen: Die letzten erfolgreichen Tipps

Tipp gewonnen
Endstand 4:1 (3:1)
Borussia Dortmund
VS
Rasenballsport Leipzig
Fußball » 1. Bundesliga
Beste Quote: 1,47
Einsatz: 8/10
Borussia Dortmund - Rasenballsport Leipzig
Tipp: Beide Teams treffen B2S
Tipp gewonnen
Endstand 4:1 (2:0)
1. FC Union Berlin
VS
FC St. Pauli
Fußball » 2. Bundesliga
Beste Quote: 1,22
Einsatz: 8/10
1. FC Union Berlin - FC St. Pauli
Tipp: Union trifft 2S
Tipp gewonnen
Endstand 1:3 (0:2)
SG Dynamo Dresden
VS
1. FC Heidenheim
Fußball » 2. Bundesliga
Beste Quote: 1,35
Einsatz: 8/10
SG Dynamo Dresden - 1. FC Heidenheim
Tipp: Heidenheim trifft 2S

Top Wett-Tipp Kategorien

Top 5 Wettboni

1.Sky Bet100% bis zu 200€ auf die erste Einzahlung
4.5/5
BONUS EINLÖSEN
2.betway100% bis zu 150€ auf die erste Einzahlung
4.5/5
BONUS EINLÖSEN
3.Bethard100% bis zu 125€ auf die erste Einzahlung
4.5/5
BONUS EINLÖSEN
4.Spin PalaceFreiwette im Wert von bis zu 200€
4.4/5
BONUS EINLÖSEN
5.888100% bis zu 200€ auf die erste Einzahlung
4.5/5
BONUS EINLÖSEN
ZUM BONUSVERGLEICH

Antwort hinterlassen