Wett-Tipp Werder Bremen – FC Bayern München: Hagelt es wieder viele Gegentore?

Werder Bremen
FC Bayern München

In den 80er- und 90er-Jahren unter Trainer Otto Rehhagel und auch Anfang des neuen Jahrtausends unter Thomas Schaaf agierte der SV Werder Bremen lange auf Augenhöhe mit dem FC Bayern München oder teilweise sogar darüber. In jüngerer Vergangenheit avancierte Werder allerdings zu einem Sparringspartner für den deutschen Rekordmeister, der die letzten 14 Pflichtspielen gegen die Grün-Weißen allesamt gewonnen und dabei bemerkenswerte 55 Tore (3,93 im Schnitt) erzielt hat. In Bremen fürchten nun natürlich nicht wenige, dass es wieder ein Debakel setzt, womit nach der späten Niederlage bei der TSG 1899 Hoffenheim gleichzeitig ein abermaliger Fehlstart komplett wäre.

Von der Redaktion empfohlene Wetten

22. August 2017
Fußball » 1. Bundesliga

Die sportwetten.org Wett-Tipps zum Spiel

WETT TIPP: Sieg FC Bayern 2
1,27
Interwetten logo
Einsatz: 8/10
Risiko
WETT TIPP: Sieg FC Bayern und Over 2.5
1,57
betway logo
Einsatz: 5/10
Risiko
WETT TIPP: Sieg FC Bayern und B2S
2,50
betway logo
Einsatz: 2/10
Risiko

Das Bremer Weserstadion ist natürlich bis auf den letzten Platz ausverkauft, wenn am Samstag, den 26. August 2017, um 15.30 Uhr der FC Bayern München zu Gast ist. Und für den FC Bayern zählt an der Weser nur ein Dreier, um den gelungenen Start auszubauen und sich für die Mitte September beginnende Doppelbelastung mit der Champions League ein Polster zu verschaffen. Dass beim Rekordmeister aber noch nicht alle Rädchen perfekt ineinander greifen, hat der Saisonauftakt am vergangenen Wochenende deutlich gemacht. Aufgrund der gebündelten individuellen Klasse, über die in der Bundesliga ansonsten kein anderer Klub auch nur annähernd verfügt, muss man aber davon ausgehen, dass diese Startschwierigkeiten bald der Vergangenheit angehören.

Interwetten logo
Quote
1,27
Wett Tipp:
Sieg FC Bayern 2
Jetzt wetten!
betway logo
Quote
1,57
Wett Tipp:
Sieg FC Bayern und Over 2.5
Jetzt wetten!
betway logo
Quote
2,50
Wett Tipp:
Sieg FC Bayern und B2S
Jetzt wetten!

1. Ausgangslage & Formkurve


Wie hat Werder Bremen gespielt?

Am Ende einer starken Rückrunde ist dem SV Werder Bremen zwar ein wenig die Luft ausgegangen, sodass es nicht ganz für die internationale Bühne reichte, doch auch Platz acht war mit Blick auf die noch im Februar große Abstiegsgefahr ein bemerkenswertes Ergebnis. Im Sommer hielt sich der Personalwechsel im Kader dann in Grenzen, zumal die Routiniers Clemens Fritz und Claudio Pizarro im Frühjahr keine große Rolle mehr spielten. Schmerzhaft war allerdings der Abgang von Nationalspieler Serge Gnabry, wobei auf der anderen Seite mit Ludwig Augustinsson ein vielversprechender Linksverteidiger gekommen ist. Die Vorbereitung begann mit einem Schrecken, musste der Test gegen Ajax Amsterdam doch beim Stand von 2:1 für Werder wegen des Zusammenbruchs von Ajax-Akteur Abdelhak Nouri abgebrochen werden.

Danach gab es in den Testspielen Licht und Schatten. Beim Telekom-Cup wurde Borussia Mönchengladbach nach einem torlosen Remis nach 45 Minuten im Elfmeterschießen besiegt und dann mit 0:2 gegen den FC Bayern München verloren – mit Blick auf das anstehende Duell aber aufgrund vieler fehlender Stars bei den Bayern ein Muster ohne Wert. Beim VfL Osnabrück (3:0) und gegen West Ham United (1:0) gab es zwei Siege, während es bei einem Remis ebenfalls gegen West Ham (2:2) beim FC St. Pauli (1:2) und gegen den FC Valencia (1:2) zwei Niederlagen setzte. In der ersten Pokalrunde bei den Würzburger Kickers setzte sich Werder dafür mit 3:0 klar durch. Beim Bundesliga-Start bei der TSG 1899 Hoffenheim präsentierte sich Werder defensiv kompakt, kassierte aber kurz vor Schluss ein unglückliches Gegentor und verlor mit 0:1.

Wie hat der FC Bayern München gespielt?

Weil wie fast in jedem Jahr viele Nationalspieler erst verspätet ins Training eingestiegen sind und einige Akteure verletzungsbedingt ausfielen und zum Teil noch immer ausfallen, hielt sich die Aussagekraft der ersten Testspiele des FC Bayern München beim BCF Wolfratshausen (4:1), beim FSV Erlangen-Bruck (9:1) und auch über jeweils 45 Minuten beim Telekom-Cup gegen die TSG 1899 Hoffenheim (1:0) und Werder Bremen (2:0) in Grenzen. Selbiges galt ein Stück weit auch für die völlig unterschiedlich verlaufenen Spiele im Rahmen der Asienreise gegen den FC Arsenal (2:3 n. E.), den AC Mailand (0:4), den FC Chelsea (3:2) und Inter Mailand (0:2).

Nach der Rückkehr von der anstrengenden Reise, die vor allem Marketing-Zwecken diente, befanden sich die Bayern offenkundig in einem Tief und verloren vor heimischem Publikum beim Audi-Cup zunächst gegen den FC Liverpool mit 0:3 und dann auch gegen den SSC Neapel mit 0:2. Anschließend machte sich mit Blick auf die neue Saison reichlich Skepsis breit, die die Mannschaft von Trainer Carlo Ancelotti aber mit dem Gewinn des Supercups bei Borussia Dortmund konterte. Nach 2:2 nach regulären 90 Minuten hatten die Bayern im Elfmeterschießen das bessere Ende für sich. Anschließend in der ersten Runde des DFB-Pokals hatten die Münchner keine Mühe und gewannen beim Chemnitzer FC souverän mit 5:0. Und auch den Bundesliga-Auftakt gestalteten die Bayern mit einem 3:1-Heimsieg gegen Bayer Leverkusen erfolgreich, wobei gerade die Defensivleistung noch reichlich Luft nach oben hatte.

Top 3 Wettanbieter

1.betway
Sehr Gut 89/100
100% bis zu 150€ auf die erste Einzahlung
BETWAY IM TEST
2.Bethard
Sehr Gut 89/100
100% bis zu 125€ auf die erste Einzahlung
BETHARD IM TEST
3.Roy Richie
Sehr Gut 89/100
100% bis zu 200€ auf die erste Einzahlung
ROY RICHIE IM TEST
DIE BESTEN BOOKIES FÜR DEINE WETTEN FINDEST DU HIER

2. Die statistischen Highlights

Werder Bremen VS. FC Bayern München

  • HeimschwachNur Wolfsburg kassierte 2016/17 mehr Heimniederlagen als Bremen (acht)
  • AuswärtsstarkDer FC Bayern war letzte Saison das mit Abstand beste Auswärtsteam (zwölf Siege, drei Remis, zwei Niederlagen)
  • MakellosDie Bayern gewannen alle drei bisherigen Pflichtspiele dieser Saison
  • NegativserieBremen verlor 14 Mal in Folge gegen den FC Bayern
  • SchützenfesteDie Bayern erzielten in den letzten 14 Partien gegen Werder 55 Tore (3,93 im Schnitt)
Werder Bremen -
FC Bayern München
Werder Bremen
VS.
FC Bayern München

3. Direkte Duelle & Statistiken

Das traditionsreiche Nord-Süd-Duell geht in seine 117. Auflage. Von den bisherigen 116 Duellen gewann der FC Bayern mit 62 etwas mehr als die Hälfte, während für Werder bei 26 Remis immerhin 28 Siege notiert sind. 19 dieser Siege feierte Bremen vor eigenem Publikum, wo die Statistik bei 14 Remis und 20 Bayern-Siegen beinahe ausgeglichen ist. In den letzten Jahren allerdings gab es für Werder gegen die Bayern rein gar nichts zu holen. Seit einem 0:0 im Herbst 2010 in München gewannen die Bayern in der Bundesliga 13 Duelle in Serie gegen Werder. Hinzu kommt noch ein Sieg im DFB-Pokal. Und nicht selten erhielten die Grün-Weißen eine herbe Packung. So erzielten die Bayern in den letzten 13 Bundesliga-Partien gegen Bremen 53 Tore – mehr als vier im Schnitt pro Spiel.

4. Prognose, Wett-Tipps & Quoten

Der SV Werder Bremen benötigt schon einen Sahnetag, um den FC Bayern München ärgern und dem Rekordmeister auch nur einen Punkt abknöpfen zu können. Dafür gibt es im Vorfeld aber eher wenige Anzeichen. Einmal abgesehen von der Statistik der letzten Jahre, die kaum eindeutiger sein könnte, hat der FC Bayern zwar in seinem Auftaktspiel gegen Leverkusen längst nicht durchweg überzeugt, doch auch Bremen hat in Hoffenheim keine wirklich gute Leistung abgeliefert und letztlich zwar durch ein unglückliches Gegentor, aber dennoch völlig verdient verloren. Wir glauben auch wegen dieser Werder-Vorstellung nicht an eine Überraschung und sehen in einem Tipp auf Auswärtssieg mit der Quote 1,27 von Interwetten eine relativ sichere Wahl.

Wett-Tipp Werder Bremen – FC Bayern München: Die besten Quoten und Tipps

Höhere Quoten für einen Tipp auf den FC Bayern lassen sich derweil nur damit erzielen, wenn man etwas mehr ins Risiko geht. Mit Blick auf die jüngere Vergangenheit wäre eine torreiche Begegnung nicht völlig überraschend, weshalb die Quote 1,57 von Betway für einen Bayern-Sieg in einem Spiel mit mindestens drei Toren sicher auch interessant ist.
Und nachdem sich die Bayern-Defensive zum Auftakt sehr löchrig präsentiert hat, erscheint auch eine Wette auf Auswärtssieg in einer Begegnung, in der beide Teams mindestens ein Tor erzielen, einigermaßen aussichtsreich. Betway bietet für diese Option die durchaus attraktive Quote 2,50.

interwetten banner

Die nächsten Wetten

SpVgg Greuther Fürth
VS
Borussia Dortmund
Fußball » DFB-Pokal
Beste Quote: 1,45
Einsatz: 7/10
SpVgg Greuther Fürth - Borussia Dortmund
Tipp: Sieg Dortmund 2
Risiko
TSV 1860 München
VS
Kieler SV Holstein
Fußball » DFB-Pokal
Beste Quote: 1,29
Einsatz: 8/10
TSV 1860 München - Kieler SV Holstein
Tipp: Kiel trifft 2S
Risiko
Carl Zeiss Jena
VS
1. FC Union Berlin
Fußball » DFB-Pokal
Beste Quote: 1,29
Einsatz: 8/10
Carl Zeiss Jena - 1. FC Union Berlin
Tipp: Kiel trifft 2S
Risiko

Wette gewonnen: Die letzten erfolgreichen Tipps

Tipp gewonnen
Endstand 1:1 (1:0)
1. FC Köln
VS
1. FC Union Berlin
Fußball » 2. Bundesliga
Beste Quote: 1,20
Einsatz: 8/10
1. FC Köln - 1. FC Union Berlin
Tipp: Doppelte Chance 1X
Tipp gewonnen
Endstand 1:1 (1:1)
Kieler SV Holstein
VS
1. FC Heidenheim
Fußball » 2. Bundesliga
Beste Quote: 1,25
Einsatz: 8/10
Kieler SV Holstein - 1. FC Heidenheim
Tipp: Over 1.5
Tipp gewonnen
Endstand 0:0 (0:0)
FC Erzgebirge Aue
VS
1. FC Magdeburg
Fußball » 2. Bundesliga
Beste Quote: 1,40
Einsatz: 7/10
FC Erzgebirge Aue - 1. FC Magdeburg
Tipp: Doppelte Chance 1X

Top Wett-Tipp Kategorien

Top 5 Wettboni

1.betway100% bis zu 150€ auf die erste Einzahlung
4.5/5
BONUS EINLÖSEN
2.Sky Bet100% bis zu 200€ auf die erste Einzahlung
4.5/5
BONUS EINLÖSEN
3.Spin PalaceFreiwette im Wert von bis zu 200€
4.4/5
BONUS EINLÖSEN
4.888100% bis zu 200€ auf die erste Einzahlung
4.5/5
BONUS EINLÖSEN
5.Bethard100% bis zu 125€ auf die erste Einzahlung
4.5/5
BONUS EINLÖSEN
ZUM BONUSVERGLEICH

Antwort hinterlassen