Bwin Bonus - den Bonuscode 2017 für Sportwetten einlösen

Der Sportwettenanbieter Bwin bietet seinen Neukunden an, ihre erste Einzahlung bis zu einem Maximalwert von 100 Euro zu verdoppeln. Hierfür müssen sie lediglich den Mindestbetrag von 10 Euro bei ihrer Einzahlung beachten. Den Bwin Bonus können sie sich nach Erfüllung der Bonusbedingungen auszahlen lassen. Das ist aber bei den meisten Bonusangeboten auf dem Markt nicht anders. Seit vielen Jahren machen wir gute Bwin Erfahrungen, auch wenn der Anbieter es nie bis ganz an die Spitze geschafft hat bisher. Maßgeblich ist aber, dass es sich um einen seriösen Buchmacher handelt, der auch beim Neukundenbonus faire Vorgaben macht. Das ist die entscheidende Voraussetzung, um den 100 Euro Bwin Bonus in unserem aktuellen Testbericht genauer zu untersuchen.

bwin

100% bis zu 100€ Einzahlungsbonus
Nr. 37 von 84 Wettbonis Bonus Bewertung: 4.6 von 5 Sternen
Bonus
100% bis zu 100€ Einzahlungsbonus
Anforderung
3x Bonus
Bonusart
Mindesquote
-
Zusatzbonus
nein
Auszahlbar
Ja
BONUS-CODE ANZEIGEN & EINLÖSEN

Unser Bwin Bonus Testbericht startet hier!

IN NUR DREI MINUTEN GELERNT: DEINEN BONUS ABHOLEN, EFFIZIENT UMSETZEN UND DANN AUSZAHLEN LASSEN

Der Wettanbieter Bwin wurde im Jahr 1997 in Wien, Österreich gegründet, wo sich auch heute noch der Hauptsitz von einem der wohl bekanntesten Buchmacher auf internationaler Ebene befindet. Weltweit verfügt Bwin über ungefähr 1.500 Mitarbeiter und eine Lizenz in Gibraltar. Aufgrund der Tatsache, dass Bwin seit 2000 an der Wiener Börse notiert ist, besteht eine Berichtspflicht, aus der verschiedene interessante Daten zu entnehmen sind. So liegt der jährliche Umsatz bei 789,9 Millionen Euro und die Anzahl der registrierten Kunden liegt bei etwa 20,3 Millionen. Bester Wettanbieter ist Bwin derzeit nicht, aber es gibt einen sehr treuen Kundenstamm. Das liegt nicht zuletzt daran, dass die Quoten tendenziell deutlich über dem Durchschnitt liegen. Auch für Sportwetten-Fans, die nur einen einzigen Buchmacher besuchen, ist Bwin deswegen ein empfehlenswerter Anbieter.

90
Wie viele Tage bleiben Zeit zum Freispielen?
100%
Wie hoch liegt der Bonus prozentual?
100€
Mit wie viel Bonus dürft ihr maximal rechnen?
10€
Und wie viel müsst ihr mindestens einzahlen?

Bwin Bonusbedingungen im Schnelldurchlauf

Jeder Neukunde erhält beim Top-Buchmacher Bwin einen Neukundenbonus von 100 Prozent auf die erste Einzahlung bis zu einem Wert von 100 Euro. Um den Bonus zu erhalten, muss die erste Einzahlung bei Bwin innerhalb von 365 Tagen nach Registrierung eingehen. Vor der Auszahlung des Sportwetten Bonus muss dieser 3 Mal umgesetzt werden. Wie üblich ist der Neukundenbonus einmal pro Person, Haushalt, E-Mail-Adresse und Bankverbindung gültig. Ein Startguthaben ohne Einzahlung wird von Bwin aktuell nicht zur Verfügung gestellt. Der Einzahlungsbonus ist aber ein lukratives Angebot, das zudem mit einem niedrigen Mindestbetrag von 10 Euro aktiviert werden kann. Somit ist dieser Bonus auch für Anfänger eine interessante Option. Bonusangebote ohne Einzahlung sind sehr selten und meist ist der Gratis-Betrag dann sehr niedrig. Insofern lohnt es sich nicht, alleine auf solche Angebote zu spekulieren.

Übrigens: Bei Bwin gibt es zeitweise auch die Möglichkeit von einer lukrativen Joker-Wette zu profitieren. Diese beträgt erfahrungsgemäß bis zu 100 Euro. Sie kommt bei der ersten abgegebenen Wette zum Einsatz und hat dann ihren Nutzen, wenn der Wettschein eigentlich verloren wäre. Dann gibt es nämlich den verlorenen Wettbetrag als Freiwette zurückerstattet. Beispiel: 100-Euro-Wette auf Bayern München, die Bayern verlieren jedoch. Dann gibt es eine Freiwette im Wert von 100 Euro aufs Spielerkonto.

UND HIER: ALLE BWIN BONUSBEDINGUNGEN IM DETAIL ERKLÄRT

Summarisch hat der Bwin Bonus noch etwas Luft nach oben, doch die Rahmenbedingungen sind sehr kundenfreundlich. Bwin lässt Dir viele Freiheiten, von welchen Du bei anderen Wettanbietern nur träumen kannst. Der Bwin Gutschein ist relativ einfach freizuspielen. Du musst nicht viele Details beachten. In der folgenden Übersicht findest Du alle wichtigen Fakten, die Du schon vor der Registrierung kennen solltest. Übrigens, das ist nicht der einzige Bonus. Bestandskunden erhalten regelmäßig einen Bwin Einzahlungsbonus.

Gesamtbewertung


74/100
Befriedigend
JETZT ZU BWIN

Einzahlung mit 100% Bonus verdoppeln

Mit dem Bwin Bonus Code 2017 wird Dein erster Deposit bis maximal 100 Euro verdoppelt. Es ist sinnvoll, die Einzahlung gleich nach der Registrierung zu machen, auch wenn der neue Bwin Kunde sich theoretisch 365 Tage lang Zeit lassen kann nach der Registrierung. Mit der Einzahlung des Betrages wird der Bwin Gutschein ganz automatisch gutgeschrieben. Es ist nicht erforderlich, den Bonus über einen Bonuscode zu aktivieren oder beim Kundenservice einzufordern. Deswegen werden auch Anfänger keine Schwierigkeiten haben, den Bwin Bonus zu nutzen. Nur die Mindesteinzahlung muss beachtet werden. Der Bonus kann über die normale Webseite oder auch über die Bwin App umgesetzt werden. Beide Zugänge zu den Sportwetten laufen über ein Konto, so dass alle Umsätze gleich bewertet werden.
100€
100% Einzahlungsbonus
BONUSCODE ANZEIGEN

Qualifikation

Eine Qualifikation für den Gutschein schreibt der Buchmacherguru nicht vor. Die Prämie wird Dir sofort nach Deiner Überweisung auf dem Wettkonto gutgeschrieben. Deine Einzahlung, die Bonussumme und Deine erspielten Gewinne siehst Du im Menü unter „beschränkt verfügbarer Betrag“. Es ist sehr kundenfreundlich, dass kein Bonuscode für den Einzahlungsbonus genutzt werden muss. Nach unseren Erfahrungen ist es sehr leicht, einen Bonuscode zu vergessen und dann einen Bonus entsprechend zu verpassen. Bei Bwin kann das nicht passieren. Es ist auch nicht erforderlich, eine Wette zu platzieren, um sich für den Bonus zu qualifizieren. Insgesamt ist die Qualifikation für den Neukundenbonus sehr einfach gestaltet, denn der Kunde muss nur eine Einzahlung von mindestens 1 Euro machen.

Auszahlbar?

Bevor eine Auszahlung möglich ist, müssen sowohl das Eigengeld als auch die Bonussumme insgesamt dreimal im Sportwettensektor umgesetzt werden. In den Bonusbedingungen steht zwar keine Mindestquote, aber es wäre ein Fehler zu glauben, dass es überhaupt keine Mindestquote gäbe. In den Allgemeinen Geschäftsbedingungen es vorgegeben, dass bei einem Sportwetten-Bonus mindestens eine Quote von 1.7 gilt. Somit ist der Traum von einem Bonus ohne Mindestquote zumindest bei Bwin nicht realisierbar. Allerdings ist die Mindestquote mit 1.7 günstig angesetzt, so dass es keinen Grund für Trübsal gibt. Die Auszahlungsreife erreicht der Kunde bei Bwin nur dann, wenn die Wetten für den Mindestumsatz ausgewertet worden sind.

Aktivierung

Nach unseren Erfahrungen erscheint der Bonus direkt mit dem eingezahlten Betrag auf dem Konto, so dass keine Aktivierung erforderlich ist. Trotzdem sind die Umsatzbedingungen von Bwin zu jeder Zeit zu beachten. Wer nur die Wetten platziert und dann glaubt, eine Auszahlung wäre direkt möglich, irrt sich gewaltig. Es ist deswegen sinnvoll, bei der Auswahl der Wetten für den Sportwetten Gutschein auch auf die Laufzeit zu achten. Wer den Bonus möglichst schnell umsetzen möchte, sollte Wetten auswählen, die kurzfristig entschieden werden. Es lohnt sich aber durchaus, ein wenig mehr Zeit aufzuwenden, um beispielsweise mit einem Quotenvergleich sicherzustellen, dass die Qualität der Wetten hoch ist.

Zahlungsoptionen

Die qualifizierenden Einzahlungsmethoden für den Bwin Gutschein sind in den Bonusbedingungen vorgegeben. Nur die folgenden Zahlungsmethoden qualifizieren für den Bwin Bonus: PayPal, Banküberweisung, VISA, MasterCard, Maestro, InstantBanking, Kalixa, Wire, Qiwi, Ideal, EWire, InstantBak und Diners. Einzahlung und Auszahlung werden bei Bwin mit einer sicheren SSL-Verschlüsselung durchgeführt, so dass die Daten des Kunden optimal geschützt sind. Die Geschwindigkeit hängt von der ausgewählten Zahlungsmethode ab. Bei der Auszahlung ist darauf zu achten, dass immer nur das freigegebene Geld auf dem Konto ausgezahlt werden kann. Im Kundenkonto ist jederzeit ersichtlich, welcher Teil des Betrags ausgezahlt werden kann. Mit der Auszahlung endet allerdings in jedem Fall die Bonusphase, so dass Vorsicht geboten ist. Wer zu früh auszahlt, verliert den Bwin Neukundenbonus.

Zeitfenster

Die ohnehin geringen Überschlagsvorgaben müssen nicht übermäßig schnell erfüllt werden. Auch in diesem Sektor hebt sich der Bwin Bonus wohltuend von den Mitbewerbern ab. Für den Neukundenbonus giltt eine Frist von 90 Tagen. Das ist eine längere Frist als bei den meisten Konkurrenz-Angeboten. Da auch Wetten mit Handy gewertet werden, sollte es sehr leicht sein, innerhalb dieser Frist den kompletten Mindestumsatz zu erreichen. Bei einer optimalen Einzahlung von 100 Euro müsste beispielsweise ein Gesamtumsatz von 300 Euro erzielt werden. Bei der Mindesteinzahlung von 10 Euro würde schon ein Mindestumsatz von 30 Euro genügen. An diesen Zahlen wird deutlich, dass die Bonusfrist mehr als großzügig ist. Auch ein Anfänger, der vielleicht ein bisschen mehr Zeit für die Sportwetten-Auswahl braucht und hin und wieder auch einmal in die Wettschule schauen möchte, kann den Bonus sehr leicht in kurzer Zeit umsetzen.

Wettmärkte

Der 100 Euro Neukundenbonus ohne Bonus Code gilt für alle Wettmärkte und Optionen im Sportwettenbereich auf der Homepage. Es ist deswegen sehr unkompliziert, eine lukrative Sportwetten Strategie zu finden und umzusetzen. Aber es ist trotzdem nicht möglich, alle Wetten zu nutzen, denn es gibt zwei wichtige Einschränkungen: Zum einen ist durch die Mindestquote ein Teil des Portfolios nicht für den Bonus geeignet. Zum anderen sind auch alle Wetten, die innerhalb der Bonusfrist nicht entschieden werden, für den Bonus geeignet. Da aber das Sportwetten-Angebot bei Bwin sehr groß ist und die meisten Wetten nicht von den beiden genannten Bonusbedingungen betroffen sind, ist es sehr leicht, Wetten für den Bonus zu finden und zu nutzen.

So löst du den Bwin Bonus Schritt für Schritt ein

KURZ UND KNAPP: RUCK ZUCK UND OHNE UMSCHWEIFE DIREKT ZUM SPORTWETTEN BONUS
  • 1Registriere Dich als neuer Kunde bei Bwin. Am Ende des Anmeldeformulars aktivierst Du den Bwin Bonus mit einem Häkchen.
  • 2Nimm nun Deine Ersteinzahlung vor. Während des Vorgangs wirst Du beim Eingeben der Summe nochmals auf die Neukundenprämie hingewiesen. Ändere an dieser Stelle nichts, denn der Gutschein Code ist automatisch integriert.
  • 3Führe den Zahlungsvorgang entsprechend der Anweisung zu Ende.
  • 4Nach der Gutschrift Deines Deposits steht Dir auch Deine Willkommensprämie auf dem Wettkonto zur Verfügung.

Sportwetten Grundlagen

UM DEN BONUS SCHNELLER UND BESSER FREIZUSPIELEN

FILM AB!

Unser Video-Crashkurs

Wettkunden, die den Bwin Neukundenbonus nutzen, müssen einige Dinge wie die Mindestquote oder die Umsatzanforderungen beachten. Zudem fällt es Anfängern nicht immer leicht, den Bonus gewinnbringend freizuspielen. In unserem Video-Tutorial haben wir in wenigen Minuten alles Wichtige über Sportwetten für euch zusammengefasst. Unsere Tipps helfen euch, die Umsatzbedingungen zu erfüllen. Also Video starten und los geht´s.

WIE LASSEN SICH DER BONUS UND DIE GEWINNE AUSZAHLEN?

Der Bwin Wettbonus ist erst auszahlbar, nachdem ihr die Bonusbedingungen erfüllt habt. Der Bonus muss zudem im vorgegeben Zeitrahmen umgesetzt worden sein. Anschließend könnt ihr eine Auszahlung durchführen. Damit euch die Umsetzung gelingt und ihr einen Gewinn erwirtschaftet, haben wir ein paar Strategien für euch zusammengefasst. Zuvor werfen wir noch einen Blick auf die Zahlungsweisen des Anbieters. Nur so wisst, ihr, welche Auszahlungsform für euch infrage kommt. Hier ein Überblick:

Zahlungsmethode Ein-/Auszahlung Bearbeitungszeit Limits min/max Gebühren
paypal
Einzahlung
sofort 10€ - 2€ keine
Auszahlung
24 Stunden 10€ - 8€ keine
skrill
Einzahlung
sofort 10€ - 2€ keine
Auszahlung
24 Stunden 10€ - keine
neteller
Einzahlung
sofort 10€ - 2€ keine
Auszahlung
24 Stunden 10€ - 43€ keine
kreditkarte
Einzahlung
sofort 10€ - 2€ keine
Auszahlung
3 bis 5 Tage 10€ - 3€ keine
sofortueberweisung
Einzahlung
sofort 10€ - 3€ keine
Auszahlung
- - -
giropay
Einzahlung
sofort 10€ - 5€ keine
Auszahlung
- - -
ueberweisung
Einzahlung
3 bis 8 Tage 20€ - 70€ keine
Auszahlung
3 bis 8 Tage 10€ - 50€ keine
paysafecard
Einzahlung
sofort 10€ - 1€ keine
Auszahlung
- - -

FAQ: Fragen und Antworten zum Bwin Bonus

1. Was bietet Bwin einem Neukunden als Wettbonus?

Der Bookie mit österreichischen Wurzeln bietet eine Verdoppelung der Ersteinzahlung (= 100 Prozent Bonus). Der Maximalbetrag ist auf 100 Euro festgelegt. Den Bonusbetrag gibt es sofort im Anschluss nach der getätigten Einzahlung. Um diesen auszahlen zu können, muss der Bonusbetrag 3x umgesetzt werden. Erstaunlicherweise verzichtet Bwin als einer der ganz wenigen Bookies auf eine Mindestquote – das gefällt uns sehr.

2. Was sind weitere Gründe für eine Registrierung bei Bwin?

Bwin kann auf eine jahrelange Erfahrung zurückblicken (Gründung: 1999) und zählt heute mehr als 20 Millionen Kunden. Punkten können die Österreicher vor allem wegen des breiten Sportangebots mit rund 90 Sportarten. Daraus resultieren täglich im Schnitt 30.000 Einzelwetten. Ferner bietet Bwin ein umfangreiches Zahlungsportfolio inklusive Paypal. Quotenmäßig liegt der Buchmacher mit 93 Prozent im Mittelfeld.

3. Gibt es eine Sportwetten App und einen mobilen Wettbonus?

Ja, eine Bwin App steht tatsächlich sowohl im App Store für iOS als auch im Android Market kostenlos zur Verfügung. Für alle anderen Betriebssysteme kann man die ebenfalls vorhandene Web App, also lediglich eine mobile Seitenversion ohne Download nutzen. Einen mobilen Wettbonus zusätzlich zum Neukundenbonus gibt es dagegen nicht.

4. Was ist b’friends?

Hierbei handelt es sich um ein Programm von Bwin, mit dem man seine Freunde werben und dafür Belohnungen erhalten kann. Wichtig ist jedoch, dass diese die Umsatz- und Bonusbedingungen exakt beachten.

5. Welche Alternativen Bonusangebote zu Bwin gibt es?

Ginge es um die reine Bonushöhe, wäre Bwin wohl nicht allzu weit oben im Bonus-Ranking. Da jedoch die Bonusbedingungen eine wesentliche Rolle spielen, schafft es Bwin dank fairer und transparenter Bonusbedingungen auf einen der vorderen Plätze. Aber andere Bookies wie Sportingbet und Betway (jeweils bis zu 150 Euro) verdoppeln die Ersteinzahlung bis zu einem noch höheren Betrag – schreiben allerdings strengere Umsatzbedingungen vor.

Mit kleinen Einsätzen starten
Auf Favoritensiege setzen
Wettguthaben steigern
Riskante Wetten zum Schluss

Fehler beim Bwin Wettgutschein vermeiden

HIER LAUERN FALLEN, IN DIE IHR BEIM FREISPIELEN EURES BONUS AUF KEINEN FALL TAPPEN SOLLTET
bonus einloesen

Bonus Code einlösen nicht erforderlich

Bei Bwin ist es nicht erforderlich einen speziellen Bonuscode anzugeben. Melde Dich einfach beim Bookie an, tätige Deine erste Einzahlung und platziere eine Wette.

bonus zeit beruecksichtigen

Die Zeit beim Freispielen immer im Blick behalten

Bwin lässt seinen Kunden 3 Monate, sprich 90 Tage Zeit, um den Wettbonus umzusetzen. Diese Zeit ist zwar ausreichend, sollte jedoch immer beachtet werden.

wettvarianten

Wetten, die beim Bonus ausgeschlossen sind

Der Wettanbieter Bwin schließt zwar keine Wettoptionen von den Bonusbedingungen aus, jedoch sollte zu jeder Zeit die Mindestquote beachtet werden.

Jetzt schnell deinen Bwin Bonus sichern

Wichtige Hinweise

ZUM BUCHMACHER UND SEINEM WETTBONUS
Während andere Wettanbieter die eigene Kundschaft beim Freispielen der Boni teilweise vor anspruchsvolle Aufgaben stellen, hast Du bei Bwin überhaupt keine Probleme. Du musst nicht übermäßig viel Aufwand betreiben, sondern kannst aufgrund der komfortablen Bonusbedingungen fast ohne Einschränkungen Deine Wetten platzieren. Den Zeitfaktor von 90 Tagen musst Du kaum beachten, da Du den Bonus praktisch nicht schieben kannst. Wenn du die Mindestquote beachtest, erfüllen deine Wetten fast automatisch die Überschlagsbedingungen. Einfacher geht es wirklich nicht.
Wir können Dir an dieser Stelle nur den allgemeinen Tipp geben, dass Du Deine Sportwetten auf Märkte platzierst, welche Deinem Fachwissen entsprechen. Du hast bei Bwin die ideale Chance aus dem „geschenkten Geld“ einen richtig satten Gewinn zu realisieren. Bester Wettbonus ist das Angebot zwar nicht, denn die besten Anbieter haben einen noch höheren Bonus. Aber die Bonusbedingungen sind so günstig, dass es ein Fehler wäre, auf eine Registrierung und eine erste Einzahlung bei Bwin zu verzichten. Es gibt nicht unendlich viele lukrative Bonusangebote und ambitionierte Sportwetten-Fans sollten deswegen jede attraktive Chance nutzen.
Leider gibt es bei der Bwin App keinen eigenständigen mobile Wettbonus. Zwar fällt der klassische Neukundenbonus von 100 Prozent (bis zu 100 Euro) auch nicht überdurchschnittlich hoch aus, doch sollte man gerade bei einem Buchmacher wie Bwin daran denken, dass dieser es im Prinzip gar nicht nötig hätte, irgendeinen Wettbonus anzubieten. Aber selbstverständlich hat auch jeder App-Nutzer die Möglichkeit, vom konventionellen Wettbonus (100 Prozent; bis 100 Euro) zu profitieren. Unsere Erfahrungen mit anderen Bookies zeigen aber, dass das absolut keine Ausnahme ist. Kaum ein Wettanbieter bietet einen mobile Wettbonus zusätzlich zum normalen Neukundenbonus an.

Es geht noch besser: Alternativen zum Bwin Wettbonus

Der Neukundenbonus von Bwin ist zwar auf jeden Fall attraktiv, kann allerdings von den Bonusangeboten anderer Wettanbieter noch übertroffen werden. So gibt es bei vielen Buchmachern einen Sportwetten Bonus in Höhe von teilweise 150 Euro. Aber welche guten Alternativen gibt es zum Bwin Bonus?

Betway Bonus: 100 Prozent auf die erste Einzahlung (bis zu 150 Euro)

Eine überaus gute Alternative zum Bwin Bonus ist der Willkommensbonus von Betway. Auch hier gibt es einen 100-Prozent-Bonus – allerdings kann der Bonus hier bis zu 150 Euro betragen. Wer sich für Wetten mit einer Wettquote zwischen 1,3 und 1,74 entscheidet, muss den Bonus effektiv 48-fach umsetzen, damit eine Auszahlung ermöglicht wird. Quoten, die geringer als 1,3 sind, werden für die Auszahlbarkeit vom Wettbonus nicht angerechnet. Deutlich schneller geht es mit der Erfüllung der Bonusbedingungen, wenn man sich für Wettquoten von 1,75 oder höher entscheidet: Dann muss der Neukundenbonus nur 6-fach umgesetzt werden, ehe er ausgezahlt werden kann.

Sportingbet Bonus: 100 Prozent auf die erste Einzahlung (bis zu 150 Euro)

Auch bei Sportingbet gibt es einen vergleichbaren Wettbonus: 100 Prozent auf die erste Einzahlung bis zu 150 Euro. Vor Bonusgutschrift muss der Einzahlbetrag allerdings wenigstens einmal zu einer Mindestquote von 2,1 voll umgesetzt werden. Der nun gutgeschriebene Bonus muss mindestens 5x zu einer Mindestquote von dann nur noch 1,5 umgesetzt werden. Nun kann eine Auszahlung beantragt werden.

Bet365 Bonus: 100 Prozent auf die erste Einzahlung (bis zu 100 Euro)

Hier gibt es ebenfalls wie bei Bwin einen Bonus von 100 Prozent auf die erste Einzahlung – jedoch bis zu einem Maximalbetrag von 100 Euro. Als Bedingung für die Bonusgutschrift legt Bet365 zunächst fest, dass der selbst eingezahlte Betrag einmal komplett umgesetzt wurde (Mindestquote: 1,5). Ist der 100-Prozent-Bonus jetzt gutgeschrieben, müssen nochmal Einzahlungsbetrag und Bonusbetrag jeweils 3x umgesetzt werden. Für die Bonusaktivierung ist ein Bonus Code notwendig, der per E-Mail zugestellt wird.

BONUS
100% EINZAHLUNG, BIS ZU 100€
JETZT ZU BWIN

Der Wettanbieter Bwin: Alle Infos und Fakten

Bwin erblickte 1998 das Licht der Welt und hat seither zum positiven Ruf der gesamten Branche beitragen. In Deutschland gehören die Worte Bwin und Sportwetten zusammen wie „Pech und Schwefel“. Vor allem als Bwin Sponsor von Teams wie Real Madrid, dem FC Bayern München oder Manchester United war, konnten der österreichische Buchmacher deutlich an Bekanntheit gewinnen. Bwin ist zwar nicht ganz an die Spitze des Sportwetten-Marktes vorgedrungen, aber im deutschsprachigen Raum ist Bwin eine etablierte Marke. Es gibt viele Sportwetten-Fans, die schon seit vielen Jahren ein Konto bei Bwin haben und immer wieder von lukrativen Bonusangeboten für Stammkunden profitieren. Auch das ist ein wichtiger Grund, der für eine Registrierung bei diesem Anbieter spricht.

Im Jahre 2011 fusionierte Bwin mit der Firma Party Gaming und gehört seither zu den größten Glücksspielunternehmen weltweit. Die Aktien der bwin.party digital Entertainment Plc werden an der Londoner Börse gehandelt. Deswegen ist die Seriosität des Anbieters auf einem besonders hohen Niveau. Börsennotierte Unternehmen werden sehr streng geprüft. Der operative Seitenbetreiber, die ElectraWorks Limited, ist eine 100%ige Tochterfirma, ausgestattet mit einer EU-Lizenz für Sportwetten aus Gibraltar. Lobenswert ist des Weiteren das Engagement des Buchmachers in Sachen Spielsuchtbekämpfung. Der Bookie unterstützt nicht nur Betroffenenorganisationen, sondern arbeitet gemeinsam mit mehreren Universitäten an der Erforschung dieses Phänomens. Bwin ist ein rundum gut aufgestellter Buchmacher, der sich kontinuierlich weiter entwickelt und nach wie vor zum oberen Drittel der Branche gehört, nicht nur aufgrund des lukrativen Neukundenbonus.

Top Angebot

Nicht nur die Willkommensprämie des Bookies ist exzellent, vom summarischen Wert einmal abgesehen. Die treuen Bwin Kunden, und dies sind weit über 10 Millionen, schätzen vor allem das riesige Wettangebot. Insbesondere im Bereich der Livewetten kann Bwin komplett überzeugen. Nur die Briten von Bet365 sind in diesem Sektor noch einige Prozentpunkte besser. Die zahlreichen Livestream-Übertragungen sind für die Sportwetten-Gemeinde natürlich ein besonders liebgewonnener Service. Auch das Rahmenangebot des Onlineanbieters verdient Höchstnoten.

Facts

  • Gründung: Österreich /1997
  • Anzahl der Mitarbeiter: 1,500
  • Umsatz(Jahr): 790 Mil EUR
  • Anzahl der Kunden: 20,3 Mil
  • Quotenschlüssel: 92
  • Spezialgebiet: Sportwetten

Fazit zum Bwin Bonus Testbericht

DIESE ERFAHRUNGEN HAT UNSERE SPORTWETTEN REDAKTION GEMACHT

Bwin ist ein sehr beliebter Sportwetten-Anbieter, der seit vielen Jahren auf dem Markt ist und in Sportwetten-Foren immer wieder gelobt wird für Kundenfreundlichkeit. Zudem kann der attraktive Wettbonus für neue Kunden punkten, da er an faire Bedingungen geknüpft ist. Habt ihr den Bonus von Bwin schon genutzt? Lohnt sich die Anmeldung für den Bonus?

Neben dem durchaus lukrativen Neukundenbonus bietet der österreichische Bookie darüber hinaus die Möglichkeit, eine profitable Belohnung fürs Freundewerben abzustauben. Das Programm nennt sich b’friends und funktioniert im Grunde ganz einfach: Sie laden Ihre Freunde zu Bwin ein, diese registrieren sich über den individuellen Link und tätigen Ihre erste Einzahlung. Nachdem sie auch die sonstigen Bonus- bzw. Umsatzbedingungen erfüllt haben, erhalten Sie als Werber eine Belohnung. Außerdem ist Bwin ein Bookie, der häufig auch Bestandskunden mit immer aktuellen Bonusangeboten zur Aktivität auffordern möchte – meistens auch erfolgreich. Unseren Erfahrungen zufolge gibt es regelmäßig Aktionen und besondere Angebote. Im internen Menü kann der Kunde sogar unter dem Reiter „Spezielle Angebote“ die Punkte „Aktuelle Boni“, „Meine Promotions“ und auch „b’friends“ wählen. Unterm Strich kann man also sagen, dass bei Bwin das Bonuskontingent deutlich besser verteilt ist als bei der Konkurrenz – es gibt nicht nur einen attraktiven Wettbonus zur ersten Einzahlung, sondern auf Dauer lukrative Angebote!

Bonus
68.1
28 Erfahrungsberichte
millemann
millemann (16 P)
Höhe des Bonus
100% bis zu 100€
BONUSART
UMSATZANFORDERUNG
3x Bonus
MINDESTQUOTE
-
BONUS AUSZAHLBAR
Ja

Gesamtbewertung


Gesamtbewertung
68/100
Befriedigend
100€
100% Einzahlungsbonus
BONUSCODE ANZEIGEN

Mein Monat mit dem Bwin Bonus

EIN BERICHT UNSERES LESERS LUCAS G. AUS KAISERSLAUTERN

Als jahrelanger Fußballer ist mir wohl wegen den vielen Werbekampagnen der Wettanbieter Bwin ein Begriff. Aus reiner Neugier schaute ich deshalb vor kurzer Zeit in den Wettanbieter Vergleich von sportwetten.org. Hier wollte ich herausfinden, wie attraktiv Bwin als Bookie wirklich ist. In dem Testbericht hieß es, dass dort mehr als 20 Millionen Mitglieder registriert sind und dass es Bwin schon seit 1997 gibt. Besonders soll Bwin im Bereich der Fußballwetten punkten. Wichtig war für mich darüber hinaus, dass viele Zahlungsmethoden bzw. speziell PayPal angeboten werden. Das war bei Bwin der Fall. Des Weiteren wird hier ein etwas ausgefallener Bwin Sportwetten Bonus offeriert. Mir wurde versprochen, dass ich bis zu 100 Euro in jedem Fall wiederbekomme – egal, ob meine Erstwette gewonnen oder verloren ist. Dieses Versprechen werde ich in den kommenden Wochen überprüfen.

Meine erste Woche bei Bwin

Meine Bwin-Karriere hat mit einem Klick auf den gelben „Jetzt registrieren“-Link begonnen. Hier musste ich die üblichen Angaben wie Name, Adresse und Erreichbarkeit machen. Im Anmeldeformular musste ich keinen Bonuscode eingeben. Jetzt, wo der Account aktiviert war, konnte ich bereits meine erste Einzahlung vornehmen. Aber Vorsicht: Neteller, Paysafecard sowie alle Skrill-Varianten qualifizieren dich nicht für den Bwin Bonus. Mindestens musste ich dabei 5 Euro selbst einzahlen, höchstens waren 100 Euro vorgesehen. Ich entschied mich dann für eine Einzahlung von 45 Euro. Als Einzahlungsmethode wählte ich PayPal, sodass der Betrag binnen Sekunden auf meinem Bwin-Konto verbucht wurde. Den Wettbonus erhielt ich an dieser Stelle noch nicht. Dafür muss ich zunächst meine Erstwette platzieren. Schon zu diesem Zeitpunkt war mir klar, dass ich nur gewinnen kann. Das Versprechen war nämlich folgendes: Tippe ich richtig, wird der Gewinn als FreeBet verdoppelt. Tippe ich falsch, erhalte ich den Einsatz als FreeBet zurück. Es kann losgehen!
Sportwetten Bonus User Erfahrungen Woche 1
Sportwetten Bonus User Erfahrungen Woche 2

Meine zweite Woche bei Bwin

Meine Aufgabe bestand zunächst darin, eine attraktive Wette zu finden, die mich für meinen bwin Bonus qualifiziert. Da kam es mir gelegen, dass gerade das Finale der Champions League anstand. Hier trat Real Madrid gegen Juventus Turin an. Ich setzte meine eingezahlten 45 Euro auf einen Sieg der Spanier. Dafür sicherte ich mir eine Quote von 2,30. Nach einer durchwachsenden ersten Hälfte siegte Real Madrid zum Glück hochverdient mit 4:1. Die Folge: Auch ich erhielt meine Gewinnauszahlung von 103,50 Euro abzüglich 5 Prozent Wettsteuer. Doch nicht nur das. Obendrauf wurde mein Gewinn als FreeBet verdoppelt. Da mein Reingewinn 58,50 Euro betrug, erhielt ich eben diesen Betrag nochmal als FreeBet. Verständlicherweise habe ich mich darüber sehr gefreut. Im Sportwetten Bonus Vergleich habe ich gelesen, dass ich bei vielen anderen Anbietern deutlich strengere Vorgaben zu erfüllen hätte. Ungültig sind übrigens Systemwetten und Wetten für die die Cashout-Funktion verwendet wurde.

Meine dritte Woche bei Bwin

Nun wollte ich die FreeBet im Wert von 58,50 Euro natürlich noch in Echtgeld umwandeln. Die Durchspielbedingungen vom Bwin Bonus sind hier äußerst fair. Ich kann die FreeBet nämlich flexibel irgendwo einsetzen und streiche im Erfolgsfall den gesamten Reingewinn als Echtgeld ein. Fast hätte ich allerdings überlesen, dass die FreeBet innerhalb von sieben Tagen eingelöst werden muss. Ansonsten verfällt sie. Die Gutschrift erfolgt 48 Stunden nach Auswertung der qualifizierenden Wette. Nun muss ich mir also eine Wette aussuchen, die ich mit hoher Wahrscheinlichkeit gewinnen werde. Eine Mindestquote musste hier übrigens nicht eingehalten werden. Also entschied ich mich für das WM-Qualifikationsspiel zwischen San Marino und Deutschland. Hier setzte ich meine FreeBet von 58,50 Euro natürlich auf einen Sieg der deutschen Elf. Die Quote betrug 1,20. In der Tat haben die Deutschen San Marino wie erwartet vom Platz gefegt. Als Reingewinn erhielt ich 11,70 Euro. Aber warum genau diese Summe?
Sportwetten Bonus User Erfahrungen Woche 3
Sportwetten Bonus User Erfahrungen Woche 4

Meine vierte Woche bei Bwin

Zunächst habe ich die Berechnungsweise von Bwin nicht verstanden. Diese war rückblickend gesehen jedoch ganz einfach: 58,50 Euro Einsatz FreeBet x 1,20 = 70,20 Euro Gewinn. Hiervon wird nun noch der Einsatz von 58,50 Euro abgezogen, sodass sich daraus ein Reingewinn von 11,70 Euro ergibt. Dieser wird mir jetzt nicht als Bwin Sportwetten Bonus, sondern als Echtgeld auf mein Konto gutgeschrieben. Zusätzlich hatte ich ja bereits die erste Finale zum Champions League Finale gewonnen. Dementsprechend betrug mein aktueller Kontostand knapp 110 Euro. Diesen konnte ich mir bereits flexibel auszahlen. Was ich leider erst zu spät gesehen habe, ist, dass ich in der Bonusphase auch Livewetten hätte nutzen können. Bislang habe ich mich nur auf Fußballwetten beschränkt. Schon nach einigen Wochen erhielt ich übrigens interessante E-Mails von Bwin, die teilweise weitere FreeBets oder Gewinnspiele beinhalteten. Es lohnt sich also für dich, den Newsletter zu abonnieren!

Mein Fazit zum Bwin Bonus

Es ist Zeit für einen Rückblick. Der Bwin Bonus ist mir auf jeden Fall in positiver Erinnerung geblieben. Warum? Ganz einfach: Es standen mir keine hohen Umsatzanforderungen oder Mindestquoten entgegen. Stattdessen beschränkte man sich bei Bwin auf eine einzige (allesentscheidende) Wette. Für mich war das sehr reizvoll. Außerdem dauerte es nicht lange bis aus meinem Bonusgeld (FreeBet) wieder Echtgeld wurde. Hätte ich den Bonusrahmen ausgereizt, hätte ich mir bis zu 100 Euro in Form einer FreeBet sichern können. Dabei wäre es nicht relevant gewesen, ob ich die qualifizierende Wette gewonnen oder verloren hätte. Auch allgemein gesagt ist Bwin meiner Meinung nach keine schlechte Wahl. Der Bookie verfügt über eine gültige Wettlizenz, bietet zahlreiche Sportarten (rund 90) und besticht durch ein adäquates Quotenniveau. Was will ich als Freizeitspieler mehr?

Den Bonus von Bwin ausprobiert?

DANN TEILT EURE WETTBONUS ERFAHRUNGEN MIT DER SPORTWETTEN.ORG COMMUNITY

Alle Wettboni nach Rankings: