18.06.2013
0
1287
Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Valuebet

Mit einer Valuebet (engl. für „Wette mit Wert“) ist eine Wette gemeint, die vom Buchmacher falsch eingeschätzt wurde und somit mehr Wert besitzt, als zuvor ausgerechnet. Wichtig ist hier, dass man selber in der Lage ist die Wahrscheinlichkeit eines Ausgangs selber berechnen zu können. Damit das Ganze nicht allzu schwer ist, gibt es spezielle Formeln, mit denen der Wert errechnet werden kann.

So funktioniert eine Valuebet

Um die Valuebet erklären zu kennen, konstruieren wir ein Spiel im Fußballsport. Es treten der FC Augsburg gegen SV Werder Bremen an. Es handelt sich hierbei um das DFB-Pokalfinale, in dem es also um sehr viel geht. Dementsprechend motiviert sollten beide Mannschaften vor Beginn der Partie  sein. Dies denkt sich auch der Buchmacher und vergibt daher folgende Quoten.

FC Augsburg vs. SV Werder Bremen - Quoten: 1 (2.30) X (3.25) 2 (2.45)

Der Wettanbieter ist also der Meinung, dass sowohl Augsburg als auch Bremen zu gleichen Teilen gewinnen können. Ein Unentschieden erachtet er dagegen als ein klein wenig unwahrscheinlicher. Nach umfänglicher Recherche und studieren von Statistiken kommen wir nun allerdings auf das Ergebnis Sieg Werder Bremen. Wir geben der Mannschaft 70 Prozent, 10 Prozent für ein Remis und 20 Prozent für Sieg Augsburg.

Unseren eigenen Wert errechnen wir dabei wie folgt:

Wert (Value) = (Quote * Wahrscheinlichkeit in %) / 100

Wichtig ist nun, dass wir einen Wert über 1 erhalten, denn nur dann ist es eine echte Valuebt. Liegt die Zahl, welche wir gleich errechnen, unter 1, sollten wir uns eine andere Wette suchen, denn in diesem Fall ist es keine Valuebet. Jetzt setzen wir die Zahlen ein.

Wert = (2.45 * 70) / 100

Wert = 1,715

In unserem Fall haben wir es mit einer sehr deutlichen Valuebet zu tun, die vom Buchmacher fatal falsch eingeschätzt wurde. Nun müssen wir nur noch den richtigen Betrag herausfinden, um die Wette anspielen zu können. Hierzu sollte der Bereich Money-Management studiert werden.

Zusammenfassung: Das Errechnen einer Valuebet ist nicht sehr schwer, wenn man die wichtigen Kennzahlen parat hat. Man sollte jedoch immer korrekt recherchieren, denn gibt man einem Team die falschen Chancen, ergibt sich zwar eine Valuebet, doch in Wahrheit ist diese gar keine. Es handelt sich hierbei also keineswegs um eine Anfänger-Technik.

Underdog vs. Favorit
0
1305
Rating: 3.3/5. Von 4 Abstimmungen.
Bitte warten...

Underdog vs. Favorit

Ein Underdog ist ein Teilnehmer, der anfangs unterschätzt wird. Die Erwartun...

Minibreak Erklärung
0
1264
Rating: 4.0/5. Von 1 Abstimmung.
Bitte warten...

Minibreak Erklärung

Wenn ein Spieler beim Tennis bei eigenem Aufschlag, das Spiel verliert, so sp...

Absicherungswette
0
1191
Noch keine Stimmen.
Bitte warten...

Absicherungswette

Wenn ihr eine offene Wette mit einem hohen Gewinn habt(z.b. bei einer offenen...