William Hill Quotenboost – bei Bundesliga-Wetten die Quoten erhöhen!

Der englische Buchmacher William Hill ist ein traditionelles Wettbüro mit viel Erfahrung und einem exzellenten Ruf. Ob der neue William Hill Quotenboost diesem Ruf gerecht wird, klären wir in diesem Ratgeber. Was wir auf jeden Fall schon jetzt verraten können, ist, dass das Feature für viele Bundesliga-Wetten verfügbar ist. Eine William Hill Boost Wette lässt sich derzeit von deutschen und österreichischen Wettfreunden nutzen. Zudem sind die Wettquoten frei wählbar. Klingt ganz nach einer exzellenten Aktion, die ihr nicht verpassen sollt. Zumal der maximale Wetteinsatz enorm hoch ist.

Wie sieht der William Hill Quotenboost aus?

William Hill Quotenboost

Der Quotenboost von William Hill ist eine lohnenswerte Sache.

Enhanced Odds werden mittlerweile bei einigen Buchmachern angeboten. Trotzdem ist die Liste der Wettanbieter mit Quotenboost im Vergleich zu Bookies, die Cash-Back anbieten, relativ gering. Der aus England stammende Buchmacher William Hill gehört zu den Wettportalen, die bei Aktionen immer vorne mit dabei sind. Kein Wunder, dass der Brite nun mit einer Quotenerhöhung groß auftrumpft. Zumal das Portfolio an Sportwetten extrem umfangreich ist und ihr sogar von Pferdewetten profitiert. Nach Einführung der Wettsteuer war William Hill Deutschland Kunden vorenthalten, doch mittlerweile ist der Bookie zurück. Der William Hill Quotenboost wird sowohl Neukunden als auch Bestandskunden angeboten. Mit dieser Aktion könnt ihr die Wettquoten um ein Vielfaches erhöhen und sogar selbst bestimmen, wie hoch diese sein sollen.

Im Wettanbieter-Vergleich gibt es derzeit keinen weiteren Bookie, der den Quotenboost im Rahmen einer Neukundenaktion sowie als Feature für Bestandskunden offeriert. Alle Kunden aus Deutschland und Österreich haben die Möglichkeit, William Hill Sonderquoten auf Fußball-Wetten zu erhalten. An jedem Spieltag der Bundesliga lässt sich ein Quotenboost sichern. In der Regel wird dabei die Quote von Siegtipps erhöht. Aber auch Spezialmärkte sind mit verbesserten Wettquoten ausgestattet. Wir haben im Test herausgefunden, dass der Boost das rund Fünffache der ursprünglichen Wettquote entspricht. Die Aktion nennt sich „Bet Boost“. Für Neukunden gibt es ein Spezialangebot, welches nur einmal verfügbar ist und ebenfalls für William Hill Sonderquoten sorgt. Welche Voraussetzungen ihr für die erhöhen Wettquoten erfüllen müsst, und wie sich der Boost nutzen lässt, klären wir jetzt.

William Hill Wettquoten steigern – so holt ihr euch die Sonderquoten

Um eine William Hill Boost Wette platzieren zu können, müsst euch zunächst registrieren. Dies erfolgt kostenlos und in wenigen Minuten. Der Bookie fragt eure Wohnadresse, E-Mail, das Geburtsdatum, eure Telefonnummer, die gewünschte Währung und ein Passwort ab. Sobald die Registrierung abgeschlossen ist, könnt ihr euch über den William Hill Login einloggen. Ihr erkennt den William Hill Quotenboost sofort. Denn der Buchmacher hat die Wetten entsprechend unter dem Namen „verbesserte Wettquoten“ gelistet. Dabei handelt es sich um einen täglichen Boost von Favoritenwetten mit verschiedenen Wettmärkten. Die Quotenerhöhung ist hier nicht ganz so hoch, doch auf jeden Fall lohnenswert.

Des Weiteren gibt es für Fans der Bundesliga jeden Freitag, Samstag und Sonntag eine William Hill Boost Wette. Hier müsst ihr nichts weiter tun, als eine Wette auf ein Bundesliga-Spiel auszuwählen. Ist die Wette mit einem gelben Button versehen, der das Wort “Boost“ anzeigt, lässt sich die Quote für diese Wette zu erhöhen. Wichtig ist allerdings, dass ihr den Quotenboost per William Hill App nutzt. Denn die erhöhten Wettquoten lassen sich bei den Bundesligawetten nicht über die Webseite platzieren. Außerdem dürft ihr nur eine Boost-Wette pro Tag nutzen. Sprich von Freitag bis Sonntag sind jeweils drei Bundesliga-Wetten zu erhöhen Wettquoten möglich. Welche Bundesliga-Spiele das sind, dürft ihr selber auswählen! Sollte es zu einem Gewinn kommen, ist sofort eine William Hill Boost Auszahlung möglich.

Wie sieht die William Hill Quotenboost Neukundenaktion aus?

Neben dem klassischen William Hill Bonus für Neukunden offeriert der Wettanbieter einen speziellen Quotenboost für neue Kunden. Dabei handelt es sich immer um eine populäre Fußballwette der WM, der Champions-League oder der Bundesliga. Der Buchmacher erhöht dabei die Sieg-Quoten von beiden Teams. Ihr könnt die Mannschaft auswählen, die eurer Meinung nach gewinnt und den Quotenboost dann mit einem William Hill Bonus Code freischalten. Dieser Code muss bereits bei der Registrierung eingeben werden, sonst erhaltet ihr keine Quotenerhöhung! Der Quotenboost ist enorm. Für klassische Siegtipps von rund 2,50 erhaltet ihr William Hill Sonderquoten von 11,00 oder höher.

Das Tolle bei der Neukundenaktion ist, dass ihr kein Risiko eingeht, denn bei einem falschen Tipp, zahlt euch der Bookie den Einsatz als Gratiswette zurück. Was die Bedingungen angeht, so dürft ihr beim Willkommens-Boost nicht mehr als 5 Euro platzieren. Die Mindesteinzahlung muss zudem 10 Euro betragen. Neteller und Skrill sind für die Einzahlung nicht erlaubt. Kommt es mit dem William Hill Quotenboost für Neukunden zu einem Gewinn, wird dieser in Gratiswetten ausgezahlt. Der Gewinn aus der ursprünglichen Quote (Beispiel: 5 Euro Einsatz x 2,50) wird aber als Echtgeld gutgeschrieben und ausgezahlt.

Wie lukrativ sind bei William Hill erhöhte Quoten?

Der William Hill Quotenboost für Neukunden wird nur einmal vergeben, dementsprechend ist die Quotenerhöhung enorm. Hier könnt ihr das bis zu Sechsfache der ursprünglichen Wettquote erwarten. Was die Bestandskunden Aktion angeht, so gibt es zwei verschiedene Boosts. Einmal die klassische „verbesserte Quotenaktion“ die jeden Tag erhältlich ist und kurz vor dem Spielbeginn für eine erhöhte Wettquote sorgt. Hier wird die Wettquozum Beispiel von 4,50 auf 5,50 erhöht. Das ist nicht all zu viel, aber ihr müsst kein Einsatzlimit beachten und die Gewinne lassen sich komplett auszahlen. Bei der William Hill Boost Wette, die für Bundesligaspiele angeboten wird, dürft ihr maximal 200 Euro platzieren. Die Quotenerhöhung ist hier immer unterschiedlich, aber auf jeden Fall lohnenswert!

Die William Hill Boost Bedingungen im Detail erklärt

Die William Hill Boost Bedingungen für die Neukundenprämie haben wir bereits erklärt. Widmen wir uns nun den Bestimmungen für die regulären Quotenboosts. Fangen wir mit den klassischen
William Hill Sonderquoten an, die auf verschiedene Fußballspiele vergeben werden und unterschiedliche Wettmärkte beinhalten. Die verbesserten Quoten werden kurz vor Beginn des Spiels angezeigt und erhöhen die ursprüngliche Wettquote um ein paar Prozentpunkte. Hier müsst ihr keine Bedingungen beachten. Der Gewinn wird ganz normal ausgezahlt.

Bei dem William Hill Quotenboost für die Bundesligaspiele müsst ihr einige Regeln beachten. Zwar dürft ihr euch die Wett-Tipps auf die Bundesliga selbst aussuchen, bei denen die Quoten erhöht werden sollen, doch ist nicht mehr als eine Boost-Wette am Tag möglich. Außerdem werden die Bundesliga-Boosts nur von Freitag bis Sonntag offeriert. Weiterhin schreiben die William Hill Boost Bedingungen einen Maximaleinsatz vor. Der William Hill Boost Einsatz beträgt bei dieser Aktion höchstens 200 Euro. Solltet ihr mehr Geld platzieren, erhaltet ihr automatisch die normale Wettquote und nicht den Boost. Weiterhin ist die Quotenerhöhung nur erhältlich, wenn ihr den Einsatz mit Echtgeld platziert. Der Boost lässt sich zudem ausschließlich über die William Hill App oder die mobile Version der Homepage aktivieren. Die Zahlungsmöglichkeiten sind frei wählbar. Das sind tolle News. Der Gewinn wird sofort ausgezahlt. Es gibt keine weiteren William Hill Boost Bedingungen.

So funktioniert die William Hill Boost Auszahlung

Da es keine William Hill Boost Bedingungen für die Gewinnauszahlung gibt, müsst ihr nicht viel beachten. Der Buchmacher hat für die William Hill Boost Auszahlung verschiedene Zahlungsweisen im Portfolio. Der Buchmacher deckt alle Standards ab und bietet die Ein- und Auszahlung gebührenfrei an. Neben der Option Sofortüberweisung sowie den gängigsten Kreditkarten lassen sich Transaktionen via Paypal und Entropay durchführen. Zudem stehen beim Wettanbieter Skrill und Neteller zur Verfügung. Weitere beliebte Zahlungsmethoden sind Click2Pay, Paysafecard und Giropay. Ebenfalls akzeptiert werden Scheckzahlungen. Die William Hill Boost Auszahlung erfolgt innerhalb von einem bis drei Werktagen. Bei der Banküberweisung kann es etwas länger dauern. Einen maximalen Auszahlungsbetrag gibt es nicht. Für Sicherheit wird ebenfalls gesorgt, denn William Hill verfügt über eine gültige Lizenz aus Großbritannien und Gibraltar und ist zudem an der Börse in London notiert. Die William Hill Boost Auszahlung funktioniert reibungslos.

Wie bewerten wir den Quotenboost bei William Hill?

Der Quotenboost von William Hill gehört unserer Meinung nach derzeit zu den besten Angeboten, was Quotenerhöhungen angeht. Denn es gibt bei diesem Buchmacher nicht nur eine Möglichkeit zum Quoten steigern, sondern gleiche mehrere Optionen. Zum einen könnt ihr einen einmaligen William Hill Quotenboost mit extremer Quotensteigerung als Neukunde nutzen. Zudem stehen euch als Bestandskunde jeden Tag verbesserte Wettquoten zur Verfügung, die kurz vor Spielbeginn offeriert werden. Der Quotenboost der Bundesligawetten ist jeden Freitag bis Sonntag erhältlich. Hier dürft ihr euch sogar das Spiel selbst aussuchen, auf das ihr eine erhöhte Wettquote haben wollt. Die William Hill Boost Bedingungen aller drei Optionen sind sehr fair. Der Gewinn wird, wenn es sich nicht um eine Sonderaktion handelt, immer im Echtgeld ausgezahlt. Die Einsatzlimits sind sehr hoch, zum Teil gibt es auch kein Limit.

Welche Wettmärkte und Sportarten gibt es beim William Hill Quotenboost?

Der William Hill Quotenboost wird nicht nur auf Siegtipps und Favoriten vergeben. Ihr dürft euch zudem über verbesserte Wettquoten freuen, wenn ihr eine Spezialwette tippt. Zum Beispiel könnt ihr euch über einen Quotenboost auf Über/Unter Wetten, Torwetten, Torschützenwetten und auf viele weitere Wettmärkte freuen. Das Tolle ist, dass ihr bei William Hill auch bei anderen Sportarten von verbesserten Wettquoten profitiert. Wenn es sich um ein wichtiges Event im Tennis handelt – wie zum Beispiel die Grand Slam Turniere – gibt es zum Teil Quotenerhöhungen. Das macht das Platzieren von Wetten bei diesem Buchmacher um Einiges attraktiver.

Praxisbeispiel für den William Hill Quotenboost

Ihr wollt den William Hill Quotenboost nutzen? Wir geben euch ein Beispiel. Der Buchmacher vergibt auf das Bundesliga-Spiel Bayern München gegen Borussia Dortmund eine erhöhte Quote auf den Wettmarkt: Beide Teams treffen in der ersten Halbzeit. Die Quote erhöht sich von 4,50 auf 5,00. Der William Hill Boost Einsatz ist auf 200 Euro limitiert. Angenommen, ihr setzt 100 Euro auf diesen Wettmarkt, und gewinnt, erhaltet ihr einen Gewinn von 500 Euro. Würdet ihr die normale Wettquote nutzen, läge der Gewinn bei 450 Euro. Ihr profitiert damit von 50 Euro mehr Wettgewinn bei der William Hill Boost Wette. Der Gewinn wird euch innerhalb von 24 Stunden nach dem Feststehen des Wettergebnisses gutgeschrieben. Alle Zahlungsweisen lassen sich für die William Hill Boost Auszahlung nutzen. Wir raten zu Paypal, das geht am Schnellsten.

Welche Angebote gibt es noch bei William Hill?

Aktuelle Werbeaktionen gibt es bei William Hill in großer Anzahl. Besonders erwähnenswert sind die Cash-in und Cash-Out Funktionen sowie die vielen Gratiswetten-Aktionen. Neue Kunden dürfen sich über einen 100%-Willkommensbonus bis zu 100 Euro freuen. Im Sportwetten Bonus Vergleich gehört die Neukundenprämie zu den besten Angeboten, denn ihr erhaltet den Bonus in Form von Gratiswetten, die sich frei auf alle Wettmärkte platzieren lassen, die eine Mindestquote von 1,50 haben. Zudem könnt ihr von einer Casinoprämie bis zu 300 Euro profitieren. Weiterhin gibt es einen gigantischen Pokerraum, ein Live Casino, Rubbellose, verschiedene Online Games und virtuelle Sportarten. Bei William Hill kommen Fans von Aktionen und Promos auf keinen Fall zu kurz.

Wissenswertes über William Hill

Der William Hill Quotenboost ist definitiv ein Grund, um sich bei dem Buchmacher aus England anzumelden. Es ist aber lange nicht der Einzige. Denn William Hill ist ein mehrfach preisgekrönter Buchmacher mit hoher Sicherheit, zwei Lizenzen aus Europa sowie einer Börsennotierung. Ebenso ist der Wettanbieter als Sponsor vieler Fußballvereine wie Chelsea oder Tottenham bekannt. Der Konzern gehört zu den größten Online Wettportalen der Welt. Die Anzahl an Sportwetten und Sportarten ist gigantisch. Selbst Pferderennen-Wetten werden in großer Anzahl offeriert. Unbedingt erwähnen müssen wir das Live-Center. Nicht nur dürft ihr euch dort über viele Livewetten freuen – fast jede Echtzeitwette wird per Stream übertragen! Im Quotenvergleich für Sportwetten zeigt sich zudem, dass William Hill in allen Bereichen exzellente Wettquoten offeriert. Unseren William Hill Erfahrungen nach liegt der Quotenschlüssel bei rund 96 Prozent.

Die Webseite sowie die mobile App sind sehr übersichtlich und leicht zu navigieren. Das Platzieren von Sportwetten erklärt sich von selbst. Im Wettschein könnt ihr bereits Einsätze ab wenigen Cent festlegen. Was den maximalen Einsatz angeht, so ist William Hill sehr großzügig. Das tägliche Gewinnlimit liegt bei zwei Millionen Britischen Pfund. Derzeit gibt es keinen Buchmacher, der dieses Limit übersteigt. Deutsche Kunden müssen eine Wettsteuer zahlen, aber nur auf gewonnene Wetten. Wenn ihr eine Sportwette verliert, wird keine Wettsteuer abgezogen. Das gilt ebenfalls für den William Hill Quotenboost. Die Auswahl an Zahlungsmethoden ist gigantisch. Selbst Paypal ist vorhanden.

Fazit: William Hill Quotenboost für viele Wettmärkte und Sportwetten

Im Online Sportwetten Vergleich gehört William Hill zu den besten und größten Buchmachern. Der Quotenboost kann da völlig mithalten. Unserer Meinung nach ist William Hill in diesem Bereich der Testsieger. Denn entweder gibt es bei einem Buchmacher einen Quotenboost für Neukunden oder einen für Bestandskunden – doch William Hill bietet beides an und verfügt darüber hinaus mit den „verbesserten Wettquoten“ über eine dritte Option, um von höheren Quotierungen zu profitieren. Da es kaum Bedingungen gibt, die Einsatzhöhe variabel ist, bis zu 200 Euro oder mehr platziert werden dürfen und der Gewinn sofort in Echtgeld ausgezahlt wird, können wir den Quotenboost wirklich jedem Wettfreund empfehlen. Außerdem werden auch andere Sportarten bedacht und nicht nur Fußballwetten mit erhöhen Quoten offeriert. Weiterhin vergibt der Bookie Enhanced Odds auf viele verschiedene Wettmärkte. Wir vergeben für den William Hill Quotenboost aktuell 10 von 10 Punkten.